Erste Hilfe Ausbildung 

für Betrieb, Schule usw.

Informationen zum Corona-Virus

 

Bitte lesen Sie sich diese Informationen sorgfältig bis zum Ende durch.

 

Die Anzahl der Teilnehmer ist aufgrund der Corona-Verhaltensvorschriften limitiert. 

 

Jeder der bei uns einen Kurs besuchen möchte muss sich über unser Kursbuchungssystem verbindlich anmelden.

 

Für die Teilnahme an den Kursen gilt die Pflicht einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

 

Außerdem empfehlen wir jedem Teilnehmer sich 2 Paar Einmalhandschuhe und Händedesinfektionsmittel mit zu nehmen.

 

Sehtest und Passbilder sind weiterhin vor Ort erhältlich. Eine Anmeldung dafür ist nicht notwendig, sondern kann vor Ort optional erworben werden.

 

Termine sind ausschliesßlich über diese Seite buchbar. Neue Termine folgen immer zwischen dem 15 und 20 eines jeden Monats.

 

Für die Teilnahme sind gute bis sehr Deutschkenntnisse notwendig. Mindestens Sprachniveau B2 muss bestanden sein. 

Leben retten durch Erste Hilfe!
 
 
 
 
 
 

Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit als Ersthelfer bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

 

Kurzübersicht

Der Kurs besteht aus theoretischen und praktischen Bestandteilen, so dass die Teilnehmer die Erste Hilfe bei Unfällen und Notfällen anwenden können.

 

Teilnehmer / Zielgruppe

Die erfolgreiche Teilnahme am Erste-Hilfe-Lehrgang wird benötigt für

  • alle Führerscheinklassen sowie Personenbeförderungsschein
  • Übungsleiter, Trainer, usw.
  • Ersthelfer in Betrieben und Verwaltung (Betriebshelfer)
  • Arzt- und Apothekenhelferinnen
  • geeignet für alle möglichen Lehrberufe, Studiengänge oder Trainerscheine

 

Voraussetzungen / notwendige Vorkenntnisse

keine

 

Ausbildungsdauer

Der Lehrgang beinhaltet 9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

 

Lehrgangsinhalt

"Richtig helfen können - Ein gutes Gefühl!"

 

Diese sind:

  • Absichern der Unfallstelle
  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absetzen des Notrufs
  • stabile Seitenlage
  • Herz Lungen Wiederbelebung
  • Schockbekämpfung

Weitere Themen sind:

  • Wundversorgung
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

 

Besonderer Hinweis

Wir bieten dieses Ausbildungsprogramm auf Wunsch auch für geschlossene Gruppen ab 10 Teilnehmern an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per Mail!

 

Kosten

40,00 € für Selbstzahler, für alle Betriebshelfer werden die Lehrgangskosten von den zuständigen Berufsgenossenschaften übernommen.

Fragen Sie Bitte unbedingt vorher bei Iher Berufsgenossenschaft nach ob diese die Kosten übernimmt. 

WICHTIG!

 

Die Abrechnung mit Ihrer zuständigen BG ist nur dann möglich wenn das Formular vollständig ausgefüllt und im Original am Tag der Ausbildung vor liegt. 

 

Das Formular für die Kostenübernahme finden sie auf der Seite "Termine Hamburg-Bergedorf" 

 

Bitte beachten Sie unbedingt den Hinweis bezüglich der Abrechnung mit der BGN, BGW und Unfallkasse Nord.

 

Bei Kostenübernahme durch die BG bitte das vollständig ausgefüllte Kostenübernahmeformular im Original am Kurstag mitbringen. Wir rechnen dann direkt mit Ihrer BG ab. So entstehen für Sie keine Kosten
Anmelde Ausbildungsformular BG.pdf
PDF-Dokument [16.3 KB]
Anerkannte Ausbildungsstätte der Berufsgenossenschaften 8.0700
Anerkannte Ausbildungsstätte der Freien und Hansestadt Hamburg

Unsere Räumlichkeiten sind nicht Rollstuhlgerecht.

* Trotz der Tatsache das alle Kurse ohne Voranmeldung besucht werden können ist nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen vorhanden. Eine Teilnahme kann also nur dann garantiert werden wenn es einen freien Sitzplatz gibt. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2020 Sanitätsschule Stormarn